Willkommen in unserem Shop für Firmen - Vereine - Behörden

Tischplatten

Tischplatten * Dekortischplatten * Werzalitplatten * HPL

Wir führen die unterschiedlichsten Arten von Tischplatten im Sortiment:

   - Tischplatten mit Melaminharzbeschichtung
   - Tischplatten mit HPL-Beschichtung
   - Schwer entflammbare Tischplatten (B1)
   - Tischplatten mit einer massiven Buchekante
   - Massivholz-Tischplatten
   - Tischplatten mit Echtholzfurnier
   - Werzalit Tischplatten
   - Kompakt Tischplatten

 

Die meisten der Tischplatten stellen wir selbst her oder konfektionieren diese. Dadurch können wir Ihnen eine unübertroffene Auswahl an Größen und Dekoren bieten.

 

Tischplatten mit Melaminharzbeschichtung:

Die Melaminharzbeschichtung besteht aus einer Papierschicht, die mit Kunstharzen imprägniert und auf Trägerplatten (zum Beispiel Spanplatten oder MDF-Platten) unter Hitze aufgepresst wird. Die Trägerplatten unserer melaminharzbeschichteter Platten sind Spanplatten, erhältlich in den Stärken 19, 25 und 30 mm. Diese werden mit einem speziellen Kunstharz - dem Melaminharz - beschichtet und mit einer 2 mm starken ABS-Kante umleimt. Sicherheitskanten aus ABS sind thermoplastische Kanten zur dekorativen Schmalflächenbeschichtung sämtlicher Holzwerkstoffe, welche die Platten abdichten und ein Eindringen von zum Beispiel Flüssigkeit verhindern. Der Kantenschutz ist besonders kratz- und stoßfest.

Unsere Tischplatten mit Melaminharzbeschichtung sind in vielen verschiedenen Farben und Dekoren verfügbar wie z.B. Ahorn, Akazie, Bamenda Wenge, Bardolino Eiche, Buche, Eiche natur, Lichtgrau und Weiß. Als Sonderdekore können Sie zusätzlich aus den Dekoren Berglärche weiß, Boston concrete, Eiche tabak, Fleetwood weiß, Halifax natur, Nussbaum, Schwarz und Staubgrau wählen.

Die melaminharzbeschichteten Tischplatten sind für die Verwendung im Innenbereich geeignet und entsprechen den Anforderungen der EN 14322. Die Tischplatten sind hygienisch unbedenklich bei Berührung mit Lebensmitteln.

 

Tischplatten mit HPL-Beschichtung:

Unsere Tischplatten mit HPL-Beschichtung sind besonders  kratz-, stoß- und abriebfest.

Die HPL / CPL-Beschichtung (HPL = High Pressure Laminates, CPL = Continuous Pressing Laminate) ist ein Laminat. Hierfür wird eine große Anzahl an mit Melaminharz getränkten Papierschichten mit einer Trägerplatte (z.B. eine Span- oder MDF-Platte) verbunden. Diese werden im weiteren Verfahren unter hohem Druck und hoher Temperatur mit der Grundplatte verpresst. Unsere HPL-beschichteten Platten werden beidseitig mit 0,8 mm HPL beschichtet.

Durch den Gegendruck, der durch die beidseitige Beschichtung entsteht, ist kein Verbiegen der Platte möglich.

Die Platten sind standardmäßig in der Plattenstärke 28 mm erhältlich und mit einer 2 mm starken ABS-Kante umleimt. Sicherheitskanten aus ABS sind thermoplastische Kanten zur dekorativen Schmalflächenbeschichtung sämtlicher Holzwerkstoffe, welche die Platten abdichten und ein Eindringen von zum Beispiel Flüssigkeit verhindern. Der Kantenschutz ist besonders kratz- und stoßfest.

 

Tischplatten schwer entflammbar (B1):

Die schwer entflammbaren Rohspanplatten sind in der Brandverhaltensklasse Euroclass Bs1, d0 und der Baustoffklasse B1 klassifiziert. Zudem sind sie nach der in Europa gültigen Norm EN 13501-1 klassifiziert und erfüllen die strengen Auflagen für Produkte nach Euroclass B.

Die auf mineralischer Basis hergestellte und nicht-brennbare, dekorative Ausbauplatte erfüllt alle geltenden Brandschutzanforderungen. Zudem kann diese beliebig mit Melaminharz oder Schichtstoff in allen beliebigen Dekoren beschichtet werden. Die schwer entflammbaren B1-Eurospan Flammex ist in der Stärke 25 mm erhältlich.

Vorteile: kein brennendes Abtropfen, geringe Rauchentwicklung, geringe Wärmefreisetzung

 

Tischplatten mit Massivholzkante:

Unsere Tischplatten mit einer Massivholzkante aus Buche haben als Trägerplatte eine Spanplatte mit Melaminharzbeschichtung, die mit Kanten aus massivem Buchenholz verkleidet sind. Dies verleiht der Platte eine hochwertige, edle Optik. Die Tischplatten sind, je nach Größe, auf der Unterseite zusätzlich mit einem Eisenprofil verstärkt.

Die Platten sind in verschiedenen Dekoren erhältlich. Die Farbe der Kante ist immer Buche natur. Die Tischplatten sind hygienisch unbedenklich bei Berührung mit Lebensmitteln. Wählen Sie die Tischplatte in der für Sie passenden Größe aus.

 

Massivholz-Tischplatten:

Unsere Tischplatten aus Massivholz sind Leimholzplatten, die aus einzelnen Vollholzstäben bestehen, die miteinander wasserfest verleimt sind. Durch diesen Aufbau aus einzelnen Lamellen sind die Leimholzplatten formstabiler als Massivholzplatten aus einem Stück. Sie zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit und ein warmes Raumklima aus.

Leimholzplatten sind dennoch ein Naturprodukt, das aufgrund von Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen arbeitet. Hierbei ist ein Verzug von 1 mm je 10 cm akzeptabel.

Unsere Leimholzplatten aus massiver Buche bieten wir in den Stärken 18 und 30 mm an. Die Oberfläche kann unbehandelt, geölt, lackiert oder gebeizt in verschiedenen Farbtönen und lackiert gewählt werden.

Die Massivholzplatten sind für die Verwendung im Innenbereich geeignet. Die Tischplatten sind hygienisch unbedenklich bei Berührung mit Lebensmitteln.

 

Tischplatten mit Echtholzfurnier:

Ein Furnier ist eine dünne Schicht von echtem Holz (0.3 - 0.8 mm), die mit einer Grundplatte (z.B. Spanplatte oder MDF-Platte) verklebt und klar lackiert wird. Furnier ist das edelste, das man aus Holz herstellen kann. Unsere echtholzfurnierten Platten sind mit echtem Buchenholz furniert, welches in verschiedenen Holztönen, wie Nussbaum hell oder Wenge gebeizt werden kann.

Da wir Hersteller sind, haben wir die Möglichkeit, Platten bei größeren Bestellmengen auch mit anderen Holzarten zu furnieren. Andere Holzarten sind z. B. Eiche oder Walnuss. Die Kanten bestehen aus 10 mm Echtholz. Die Platten gibt es standardmäßig in 30 mm Plattenstärke.

 

Werzalit-Tischplatten:

Das Material ist auch bekannt als Kunstharzpressholz und dieser Begriff erklärt schon so einiges mit einem Wort. Es wird dünnes Furnierholz mit Kunstharz imprägniert und unter hohen Temperaturen und Druck zu Platten gepresst.

Das so entstandene Material ist langlebig, strapazierfähig, kratzfest, hitze- und glutbeständig, UV-witterungsbeständig und leicht zu reinigen und damit für den Einsatz im Innen- und Außenbereich vor allem für die Gastronomie gut geeignet, da es auch die hygienischen Anforderungen sehr gut erfüllt.

Tischplatten aus Kunstharzpressholz sind in verschiedenen Farben erhältlich und für Gastronomen auch gerade deshalb interessant, weil sie leicht mit individuellen Drucken versehen werden können.

Tischplatten aus Werzalit und die mit diesen Platten hergestellten Tische finden sich häufig in Bistros, Biergärten oder Eisdielen, aber auch viele Gartenmöbel sind mit einer Werzalit-Tischplatte versehen.

 

Kompakt-Tischplatten:

Die Kompaktplatten bestehen, ähnlich den Platten mit HPL/CPL-Beschichtung, aus vielen Papierschichten, die unter hohem Druck und hoher Temperatur aufeinander gepresst werden. Der Unterschied zur HPL-beschichteten Platte ist, dass hier keine Spanplatte Trägerplatte ist. Die Platte besteht aus gepressten Papierschichten, die eine Stärke von 12 mm ergeben. Daher ist die Platte besonders dicht und somit extrem kratz-, abrieb und stoßfest. Die Kompaktplatten werden daher auch für den Außenbereich genutzt, zum Beispiel für Tische, aber auch zur Verkleidung von Hauswänden.

Die Kompaktplatten sind für die Verwendung im Innen- und Außenbereich geeignet. Die Tischplatten sind hygienisch unbedenklich bei Berührung mit Lebensmitteln.

 

Passend zu unseren Tischplatten bieten wir viele verschiedene Tischgestelle an.

 

Kaufen Sie Ihre Tischplatten günstig direkt beim Hersteller!